Montag, 16. Dezember 2013

[Teeecke] Cuppabox November 2013 und Alnatura Teeadventskalender


Heute kommt die Vorstellung der aktuellen Cuppabox wieder etwas verspätet, aber ich halte das ja meistens so, da ich die Tees vorher ausführlich testen möchte. Natürlich kommt in diesem Monat noch dazu dass man vor Weihnachten nicht nur die angebrochenen Weihnachtstees vom letzten Jahr aufzutrinken hat, sondern auch noch diverse Tee-Adventskalender zu probieren... Ich habe diesen Monat nur einen und komme schon kaum hinterher. Es ist dieser hier, von Alnatura:

Enthalten sind so ziemlich alle Beuteltees die Alnatura im Sortiment hat. Leider sind die überwiegende Anzahl Kräuterteemischungen, die einen sehr "gesunden", also Arzneiteehaften Geschmack haben. Das ist leider nicht so mein Fall. Die einzige Kräutermischung die mir sehr gut geschmeckt hat, weil eben ausgewogen und erfrischend kräuterig ist der "Bergkräuter Tee" aus Türchen 1, den ich empfehlen kann. Aber es ist eine tolle Möglichkeit mal Tees auszuprobieren (was ich ja gerne tue) und nicht Gefahr zu laufen eine angebrochene Packung von einem Tee zu haben der einem nicht mundet.

So, nun zur Cuppabox November. Diesen Monat ging es um die Marke Tea & More aus München.

Eine Marke, die mir schon vom Namen und "Am Geschäft vorbeilaufen" bekannt war, da ich in München lebe. Ich werde in Zukunft wohl auch mal den Laden betreten, denn die Tees haben mich überzeugt. Schön ist, dass die Marke "Tea & more" biozertifiziert ist und dementsprechend viele Tees in Bio-Qualität anbietet.

Folgende drei Tees hatte ich in meiner Box:

Grüner Tee Florida Orange

Bei Florida denkt man zwar einerseits an Sonne, andererseits aber an Orangen, die bei uns im Winter und auch an Weihnachten ja bekanntlich Hochsaison haben. Also passt der Tee absolut in die Vorweihnachtszeit, finde ich. Wenn man ihn öffnet entströmt der Duft von einem Orangenhain - ich liebe Orangenduft und erst recht an Weihnachten. Das beste daran ist dass sich das intensive Orangenaroma im aufgebrühten Tee hält und man wirklich ein Genusserlebnis beim Trinken hat. Der Tee ist mein absolutes Geschmacks- und Geruchshighlight in dieser Box! Toll!

Schwarzer Tee - Darjeeling Rarität - FTGFOP Second Flush

Dieser "Finest Tippy Golden Flowery Orange Pekoe" (das bezeichnet die weltweit beste Teequalität) ist sicherlich auch ein absolutes Schwarzteehighlight aus der Cuppabox. Ein "Cuvee" (den Begriff kennt man aus dem Weinjargon, aber er ist auch bei Tee gebräuchlich), also eine Mischung von den Premiumgärten Darjeelings (Second Flush) ist durchaus etwas ganz besonderes. Er schmeckt auch dementsprechend edel und sehr würzig - ein absoluter Hochgenuss für mich. Sicher nicht etwas was man sich jeden Tag gönnen würde, aber ab und zu dann doch.

Schwarzer Tee (Bio) China Black Sencha
Auch der dritte (und einzige Bio-) Tee in meiner Box muss sich nicht verstecken, denn auch über diese Sorte stolpert man sicher nicht alle Tage. Ein Black Sencha, also ein Grüntee, der fermentiert und zu Schwarztee wurde - hier war ich besonders gespannt. Er schmeckt wie ein voller kräftiger Schwarztee schmecken sollte - aromatisch und intensiv. Auch hier bin ich absolut begeistert und vergebe allein für die Idee so einen Tee anzubieten 5 Sterne!

Das Gimmick:
"Toffee Popcorn" von Teeland

Wow, 100 Gramm Tee als kostenlose Beilage, das gab es noch nie und ist richtig toll (natürlich nur für die, die Schwarztee/Oolongtee mögen so wie ich). Aber allein die Tatsache eine Großpackung Tee beizulegen finde ich ein Statement und einen guten Schritt in die richtige Richtung.
Der Tee an sich ist sehr lecker, malzig und schmeckt (und riecht) wirklich nach Popcorn.
Einzig den Klebeverschluss finde ich suboptimal, da er bei wiederholtem Öffnen an Kraft verliert und man dann etwas anderes braucht um den Tee richtig zu verschließen.
Die grellbunte Verpackung spricht natürlich für sich und auch die Zutaten haben es in sich:
"Tee, Papayastücke, Apfelstücke, Oolong-Tee, natürlich gefärbtes Zucker-Konfetti, Invertzucker, Glukosesirup, färbende Pflanzenextrakte: Saflor, Algen, Rote Beete, Zitronensaftkonzentrat, Aroma, Macadamianüsse, Mandeln, Popcorn"
Ein tolles Gimmick wie ich finde, weiter so!

Nachbestellung:
Rotbuschtee Vanillekipferl

Weil ich einen weihnachtlichen Tee wollte, habe ich mir diesen hier aus der Oktoberbox bestellt: Rotbusch mit Vanillekipferlaroma von Nibelungentee. Das Aroma ist wirklich der Wahnsinn, leider muss ich sagen dass im aufgebrühten Tee nichts davon übrigbleibt und man einfach nur einen simplen Rotbuschteegeschmack - und -duft hat. Schade.

Fazit:
Eine wirklich tolle, aufregende Box mit einer interessanten Marke, die ich in Zukunft verfolgen werde. Ich habe neue Tees kennengerlernt und meinen Geschmack verfeinert. Toll sind auch die weihnachtlichen Muster auf den Teepackung von Tea&More. Auch das Gimmick - 100 Gramm Tee - zeigen, dass Cuppabox gelernt hat und seine Abonnenten zufriedenstellen will bzw. auch deren Anregungen in die Tat umsetzt! Hut ab und frohe Weihnachten Cuppabox!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen