Mittwoch, 23. April 2014

"Welttag des Buches 2014" - Verlosung von "Nachtzug nach Lissabon"

Es ist soweit: der "Welttag des Buches 2014" ist da und die tolle Aktion "Blogger schenken Lesefreude" geht in die nächste Runde.



Auch ich verlose dieses Jahr wieder etwas. Nachdem ich letztes Jahr ein Buch verlost habe, das mir persönlich sehr am Herzen lag, verlose ich heuer ein Buch, das ich noch nicht gelesen habe. Durch die Verlosung will ich mich auch selbst animieren es endlich zu lesen - es ist sozusagen eine SUB-Abbau-Challenge für mich - und eine SUB-Aufbau-Möglichkeit für euch ;-)



Es handelt sich um das doch recht populäre Buch "Nachtzug nach Lissabon" von Pascal Mercier. Mein eigenes Exemplar habe ich schon recht lange, vor Jahren von einer Freundin geschenkt bekommen. Für die Verlosung gibt es ein nigelnagelneues Hardcover-Exemplar.




Bis zum 30. April 2014 läuft die Verlosung, in der ihr mir per Kommentarfunktion folgende Frage beantworten sollt:

Welches Buch liegt schon viel zu lange auf eurem persönlichen "Stapel Ungelesener Bücher"?


Bitte gebt eure Email- oder Blogadresse an, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann. Teilnehmen kann jeder ab 18. Jahren. Der Gewinner wird per random.org ermittelt und per Email benachrichtigt. Die Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und danach gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kommentare:

  1. Musils "Der Mann ohne Eigenschaften" - und direkt plagt mich wieder das schlechte Gewissen. Ganz vorwurfsvoll sehen mich die beiden Bände an... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Glennkill liegt schon sehr, sehr lange auf meinem Lestestapel. :D Ich hoffe, dass ich mich irgendwann dazu aufraffen kann.
    Ich bin sehr gespannt auf den Nachtzug nach Lissabon.
    LG Noa
    noajael@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Puh.. Rebellen der Ewigkeit, The Walking Dead, Tintenherz.. Ach, viel zu viele einfach ;)
    Liebe Grüße,
    Julia
    julialiest@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Da liegen noch total viele weis ich schon gar nicht mehr auswendig...

    liebe grüße
    christina horn
    little-angel2012@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Faust... Ich hab mal gehört, das muss man gelesen haben , aber bisher konnte ich mich nicht aufraffen :) LG Ulli (ugÄTgahaPUNKTde)

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen! ☺

    Bei so einem tollen Buch bewerbe ich mich doch auch sehr gerne! Viel zu lange liegt leider schon J.K. Rowlings "Ein plötzlicher Todesfall" auf meinem SuB. - Schrecklich, ich weiß. Bücher von dieser tollen Autorin sollte man nicht so lange warten lassen... :-O
    Meine Mail-Adresse: janine.brandstetter@gmx.at

    Alles Liebe ♥, Janine

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja sehr froh, dass ich nicht die Einzige bin, die Bücher kauft und kauft und nicht zum Lesen kommt... Auf meinem Stapel liegt "Anständig essen" von Karin Duve - das wird immer wieder drunter geschoben, wenn ich wieder was anderes gekauft habe, was ich dringender lesen muss...
    Mein Mailadresse: pamd@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf für dieses spannende Buch! Ich glaube das ist auch ein Buch, das einem sehr lange im Gedächtnis bleibt.
    Auf meinem persönlichen "Stapel Ungelesener Bücher" liegt seit langem "Die Bestimmung".

    Liebe Grüße
    Anastasia

    nastjanastja[at]mail.bg

    AntwortenLöschen
  9. Ja, würde ich meine ungelesenen Bücher stapeln, würde wohl was meterhohes rauskommen, ganz oben thront meine letzte Errungenschaft, Ulrich Tukurs "Die Seerose im Speisesaal", wohl weil ich es immer wieder vorzieh, ihn auf dem Bildschirm oder der Leinwand zu sehen.
    Viele Grüße
    Steffi
    (generalpraefekt@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich habe seit langer Zeit das Buch "Der Lavendelgarten" auf meinem persönlichen Noch-zu-lesen-Stapel liegen. Ich habe es von einer Freundin geschenkt bekommen, hatte aber irgendwie bis jetzt noch keine Gelegenheit es zu lesen. Das muss sich schleunigst ändern ....

    Viele Grüße
    Susanne

    sanne.sita81(at)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    auf meinem SuB liegt schon viel zu lange der historische Roman " Die Tore des Himmels" von Sabine Weigand.
    LG
    Christine
    christinefrank@badaboum.de

    AntwortenLöschen
  12. Huhu! Auf meinem SUB liegen viele Bücher schon zu lange rum. Aber bei "Zurück nach Hollyhill" und "Alice im Zombieland" ärgert es mich am meisten! ;( Liebe Grüße, Sami
    (samiii06@web.de)

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    die Tribute von Panem Trilogie liegt schon eine Weile auf meinem SuB.
    LG Susann
    korngirl18@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo! Vielen lieben Dank für die ganzen tollen Kommentare!
    Seinen SUB vergrößern darf laut random.org:

    Susann

    Danke an alle die mitgemacht haben! LG Vicky

    AntwortenLöschen